"Braucht die KI zukünftig noch den Informatiker/Ingenieur?"

29.03.2019
/ PIXEL GROUP / PIXEL / NETexpress / Mixed Mode / News / Events

Diese Frage wurde im Rahmen einer Podiumsdiskussion bei der PIXEL Group heiß diskutiert. Die Diskussion war Auftakt einer Veranstaltung, die die PIXEL Group und ihre Töchter PIXEL, Mixed Mode und NETexpress exklusiv für ihre MitarbeiterInnen organisierte: das sogenannte „InHouse“.

Rund 140 KollegInnen kamen in Gräfelfing zusammen, um an Vorträgen wie beispielsweise „Security Awareness betrifft uns alle“, „Deep Learning“, „Blockchain – Hype oder eine Technologie vor dem Durchbruch?“ und „Wer hat das Projekt ermordet?“  teilzunehmen. Zu den Referenten zählten die eigenen Kollegen, Hochschul-Professoren und Mitarbeiter renommierter IT-Unternehmen. Darüber hinaus wurden firmenübergreifend spannende Projekte aus den Bereichen IT, Software Development & Embedded Software Engineering live präsentiert.

Abgerundet wurde das InHouse durch ein abwechslungsreiches Abendprogramm. Bis spät in die Nacht war der Virtual Reality-Flugsimulator im Einsatz und so mancher versuchte sein Glück beim Roulette.

Wir freuen uns über ein gelungenes Event, das sowohl fachlich anspruchsvoll als auch thematisch vielfältig und unterhaltsam war.

Zurück