Zum Hauptinhalt springen

Branchen & Themen

Wir haben umfangreiches Projekt-Know-how in den verschiedensten Branchen.

Industrial

Erfassung, Analyse, Verarbeitung und Visualisierung von Daten

Viele Industrieanwendungen haben einen hohen Anspruch an zeitlich präzise Reaktionen bis hin zur Regelung in harter Echtzeit. Moderne Applikationen nutzen zusätzlich die Vernetzung von Systemen und die Datenbereitstellung via Internet oder Mobile Services.

Mixed Mode realisiert für seine Kunden komplexe Embedded Systeme und Netzwerke und unterstützt seine Kunden in anspruchsvollen Projekten in den neuen Themengebieten Industrie 4.0 und Internet of Things.

Intelligente Steckdose "cleverPlug"

Die Steckdose kommuniziert via Powerline über das bestehende Stromnetz und tauscht zwischen Client- und Master-Steckdosen Messwerte wie Temperatur, Leistung, Füllstand, etc. aus. Die Master-Steckdose kann über LAN direkt mit dem Internet kommunizieren und Services wie SMS und E-Mail zur Verfügung stellen. „cleverPlug“ ist eine Eigenentwicklung von Mixed Mode.

Banknotenautomaten

Softwareentwicklung für Banknotenbearbeitungsmaschinen. Realisierung von Features wie Merkmalerkennung, Sortierung und Zählung.

Vollautomatisiertes Bonding-System

Realisierung der Echtzeitregelung mit komplexer Parameterdatenbank zur Konfiguration verschiedener Bonding-Typen. Projektberatung bei der Hardware und Implementierung der Software.

Präzisionssystem für Wafer Handling

Konzept und Entwicklung von Controllermodulen zum Positionieren, Scannen und Bearbeiten der Wafer mit State of the Art-Technologien bis zur Serienreife. Umfangreiche Technologieberatung zur optimierten Nutzung der verwendeten Mikrocontroller.

Alternative Stromerzeugung

Erstellung eines Software-Testkonzeptes für Generatoren basierend auf Brennstoffzellen-Technologie.

Schnelle Regelung für Antriebe

Echtzeitanalyse/-steuerung von Verbrennungsmotor- und Maschinendaten. Beratung in Spezifikationsphase, Implementierung der Controller-Software und Integration im Gesamtsystem.

Steuerungssoftware für Hochleistungsdrucker

Echtzeitverarbeitung der Druckdaten und der Papiernachführung sowie Toolerstellung zur Parametrierung der Daten. Entwicklung der Echtzeit-Controller-Software, CAN-Integration und Test.

Technologieberatungen und -abschätzungen

Algorithmen-Analyse von Regelungssystemen für unterschiedlichste Anwendungszwecke. Beurteilung von Machbarkeit und Aufwand. Evaluierung von Realisierungsmöglichkeiten und Erstellung von Entscheidungsvorlagen.

Software-Qualitätsanalysen

Erstellung von ausführlichen Analysen zu Codequalität und Prozesstreue als Unterstützungsmaßnahme  zur Bewertung von externen Softwarelieferanten.

Fertigungsautomatisierung

Entwicklung verschiedener Module für die Steuerung von automatisierten Abläufen in der Produktfertigung.

Entwicklung einer Crashtest-Anlage

Realisierung eines LWL-basierten Controller-Gateways als FPGA zur Erzeugung von Referenztakten sowie die Synchronisierung aller teilnehmenden Triggerboxen. Dies dient zur Ansteuerung von LED-Scheinwerfern einer mehreren hundert Meter langen Crashtest-Anlage.

Applikationssoftware für Hochleistungsdrucker

Umfangreiche Softwareentwicklung für Druckerbedienung, GUI/MMI, Diagnose und Wartung. Erstellung einer automatisierten Testumgebung.

Entwicklung von Test- und Prüfständen

Konzepterstellung und Softwareentwicklung zur Konfiguration, Parametrisierung sowie dem automatisierten Betrieb von Test- und Prüfständen (z.B. für Windkraftanlagen, Getriebe, Fahrzeuge, Schienenbremssysteme und gesamte Antriebsstränge).

Plattform zur Oberflächeninspektion

Evaluierung von Plattformen und Inbetriebnahme inkl. selbsterstellter Linux-Distribution zur industriellen Oberflächeninspektion.

Plattform für Opto-Messtechnik

Neuentwicklung einer Plattform inklusive Firmware und GUI-Programmierung für ein optoelektronisches Messgerät.

Entwicklung neuer Plattformen für Lasersysteme

Konzeption und Umsetzung neuer Plattformen zur Ansteuerung, Ablenkung und Positionierung verschiedener Lasersysteme. Evaluierung und Inbetriebnahme geeigneter Baugruppen. Firmware und Softwareprogrammierung verteilter Systeme sowie Aufsetzen und Inbetriebnahme einer generischen Plattform zum automatisierten Test verschiedener Lasersysteme.

Highspeed-Halbleiterbestückungssysteme

Entwicklung der Platinentransport-Kontrolle, Head Control Units (HCUs) und umfangreiche Simulationen von funktionalen Teilmodulen. Realisierung extrem schneller Echtzeit-Regelungssysteme auf μController, DSP- und FPGA-Basis für Prototypen und Serienentwicklung.

Testframework für Großküchenmaschinen

Konzeption und Umsetzung eines kompletten Frameworks inklusive der hochautomatisierten Testdurchführung für Gar- und Backautomaten.

Neuentwicklung einer Steuerungssoftware inkl. MMI für eine Elektronenstrahlschweißanlage

Konzeption, Design, Implementierung und Test einer komplett neu entwickelten grafischen Oberfläche zur Konfiguration und Steuerung von Elektronenstrahlschweißgeräten sowie der zur Laufzeit parallelen Qualitätssicherung.

Komplette Paymentsolutions für PoS

Entwicklung von Steuerungs- und Kommunikationssoftware für Point-of-Sales-Terminals. Erstellung der Spezifikation nach Kundenvorgabe mit Abschätzung von Kosten und Terminen. Implementierung von Chipcardprotokollen nach ISO 7816 für synchrone und asynchrone Chipkarten.

Verifikation/Validierung von Großdieselmotoren

Verifikation und Validierung der Applikationssoftware für Teile der Motorsteuerung (Klopfreduzierung) bei Großdieselmotoren.

GUI für digitale Schließ-/Zutrittskontrollsysteme

Entwicklung einer grafischen Desktop-Oberfläche für ein voll modulares und konfigurierbares Zutrittskontrollsystem.

Entwicklungen für Laser-Sinter-Anlagen (Additive Fertigung)

Entwicklung für Systeme zur laserbasierenden additiven Fertigung. Dies beinhaltet u.a. die Bereiche digitale Signalverarbeitung, GUI-Entwicklungen für Multitouch- und Desktop-Anwendungen, Teilmodule zur Qualitätssicherung mittels Bildverarbeitung, Testautomatisierung einzelner Module sowie des Gesamtsystems, Refactoring diverser Module und Softwarearchitekturen.

Webbasierte GUI für Antennenmessanlagen

Entwicklung einer Plattform inkl. Embedded Webserver und webbasierter GUI zur Konfiguration und Parametrierung von Antennenmessanlagen.

Steuerungssoftware für Elektromotoren

Konzept, Design und Realisierung von hart echtzeitfähiger Steuerungssoftware für „brushless DC“ Hochleistungs-Motoren. Inbetriebnahme und Integration direkt am Gerät.

Automotive/Transport

Assistenten und Steuergeräte
für Sicherheit und Komfort

Die Anforderungen an moderne Fahrzeuge bezüglich Verbesserung der Fahr- und Insassensicherheit, des Komforts sowie der Kontrolle und der Optimierung von Motormanagement, Antrieb und Umweltverhalten, werden immer größer. Dies erfordert den Einsatz von leistungsfähiger Elektronik.

Mixed Mode realisiert für seine Kunden komplexe Systeme mit Automotive-Bussen wie CAN, LIN, FlexRay und Ethernet. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Integration von Informations-, Kommunikations- und Navigationstechnik im Fahrzeug.

Mixed Mode hat bis heute eine Reihe sicherheitskritischer Systeme realisiert – sowohl für straßen- als auch für schienengebundene Fahrzeuge, insbesondere im Bereich ADAS. Für neue Entwicklungen in den Bereichen Safety, Security und IP im Fahrzeug sind wir vorbereitet.

Beratung zu Legacy-Code und Softwarequalität

Durchführung von qualitativen und funktionalen Code Reviews für Klimaanlagen und Heizungssysteme von Nutzfahrzeugen. Analyse bestehenden Legacy-Codes und Bewertung der Qualität zugelieferter Software anhand geeigneter Metriken.

Stationäre Fahrerinformationssysteme (FIS)

Neuentwicklung HTML5-basierter MMIs von stationären FIS für Bus- und Bahnverkehr.

Systemmodellierung komplexer Abläufe für eMobility

Plattformübergreifende Systemmodellierung der Wirkkette der Ladefunktion mittels SysML für eAntriebe.

Software-Refactoring für Brennstoffzellen

Analyse, Refactoring und Neustrukturierung der gesamten Steuersoftware für Brennstoffzellen höherer Leistungsklasse sowie Einführung neuer Entwicklungs- und Qualitätsprozesse.

Requirements und Configuration Management im ADAS-Umfeld

Requirements Management im Umfeld sicherheitskritischer Fahrerassistenzsysteme. Abstimmung mit Tier 1 und OEM-Firmen. Vorbereitung und Durchführung des Rollouts und Migration des Configuration Managements inklusive begleitender Mitarbeiterschulungen für eine konzernweite Toolumstellung.

Komfortfunktionen im PKW

Firmware- und Hardwareentwicklung für Steuergeräte für Schiebedachanwendungen und Heizungssysteme (Air Condition und Standheizung) auf Basis moderner Mikrocontroller.

Toolchain-Entwicklung mittels DSL im Bereich eAntrieb

Erstellung einer kompletten Toolchain inkl. eigener DSL- und Codegeneratoren für ASIL C- und ASIL D-Projekte im Bereich elektrischer Antriebe.

Zuginformationssysteme

Entwicklung einer Anzeigeelektronik zur Ansteuerung der Informationsdisplays in Zügen.

Getriebesteuergerät

Umfassende Neuentwicklung einer AUTOSAR-konformen Software eines Getriebesteuergeräts für Nutzfahrzeuge, basierend auf einer 32-Bit-Controller-Plattform.

Prozessoptimierung und QS im Bereich eMobility

Umsetzung einer Xtext-basierten, automatisch generierten Dokumentenerstellung und -erweiterung.

Weitere Projektbeispiele Automotive/Transport...

Diagnose-Tool

Entwicklung eines Tools zur geführten Fehlerdiagnose anhand statischer Fehlerbäume. Direkter Anschluss des Bediencomputers an das Fahrzeug mittels eines Diagnosesteckers. Vorgabe der Testprozeduren für das Service-Personal und automatische Problemdiagnose durch umfangreiche Fehlerdatenbank.

Car Navigation System

Entwicklung von Software für Fahrerinformations- und -navigationssysteme auf GPS-Basis. Die komfortable Benutzeroberfläche auf einem TFT-Display bildet das Interface zum Fahrer.

Steuergeräte – Automotive ECUs

Umfangreiche Projekte in der Steuergeräteentwicklung. Konzept, Firmwareentwicklung, Integration und Test für die Anwendungen Motormanagement, Fahrwerk, Body, Airbag, Navigation, Telematik und Infotainment. Toolentwicklung für Konfiguration und Parametrisierung von ECUs.

Automotive-Bussysteme

Implementierung und Integration serieller Automotive-Busse wie CAN, LIN, FlexRay in verschiedene Autokomponenten. Eigenständige Entwicklung eines FlexRay/CAN-Analyzers.

Steuerung für eine Straßenbahn

Implementierung der Funktionen auf neuen Plattformen aufgrund der Abkündigung von PLDs. Aufbau eines automatisierten, komplexen Prüf- und Teststandes für Steuerelektronik.

Lieferantenmanagement & Prozesssteuerung

Analyse des Supplier Managements und Erarbeitung von Optimierungsschritten gemeinsam mit dem Kunden. Beratung bei der Umsetzung von Prozessänderungen, sowohl intern als auch extern.

Softwarequalität

Consulting für die Verbesserung und Optimierung der Entwicklungsprozesse und Codequalität. Durchführung von Code Reviews nach gängigen Standards und Normen wie MISRA und AUTOSAR.

Technologieberatung

Analyse zukunftsweisender Technologien und Methoden aufgrund sich ändernder Requirements. Evaluierung und Verifikation von Hardwareplattformen, Softwarekomponenten und Automotive-Tools.

Fahrzeugtest und Integration

Integration von Fahrzeugkomponenten und Test von Teilsystemen im Auto unter realen Bedingungen.

Bahn-Kommunikations- und -Audiosysteme

Entwicklung und Integration von sicherheitsrelevanten Beschallungssystemen für den Personentransport. Begleitung der Inbetriebnahme vor Ort an diversen europäischen Standorten.

RM und Projektmanagement im SIL2-Umfeld

Analyse der Kundenanforderungen sowie Erstellung von Pflichtenheften und Sicherheitskonzepten für ein SIL2-zertifiziertes Audiosystem. Unterstützung bei der technischen Dokumentation und bei Schulungen.

Telecommunication

Die Welt wächst zusammen

Mobilität und die Bereitstellung von Informationen und Services sind wichtiger denn je. Die Anforderungen an Produkte aus dem Telekommunikations- und Informationsbereich wachsen stetig. Dies führt immer häufiger zu einer notwendigen Ablösung von Basistechnologien und Standards durch leistungsfähigere Nachfolger.

Mixed Mode realisiert für seine Kunden umfangreiche Funktionen der Kommunikations- und Informationstechnik auf der Basis neuester Technologien. Dies umfasst auch die Entwicklung komplexer Messsysteme für Anwendungen aus der Telekommunikation.

Mobile Devices

Umfangreiches Requirements Engineering für zukünftige Mobile Plattformen (Handy und PDAs). Erstellung von Konfigurations- und Parametrisierungssoftware mittels Model- und Feature-Based Development.

LTE-Entwicklung

Software- und FPGA-Entwicklung im Mobilfunkbereich nach dem Long Term Evolution-Standard (LTE).

 

Mobilfunk-Protokolltester

Entwicklung von Software für einen komplexen Protokolltester von der Requirementsanalyse über die Spezifikation und dem Design bis hin zur Realisierung von Plattformkomponenten für 2G, 3G und LTE-Protokollstacks. Aufbau der Testumgebung und Entwicklung der Testszenarios.

UMTS – 3G Mobilfunk-Software

Entwicklung umfangreicher objektorientierter Software in Großprojekten. Einsatz von modernsten Spezifikations- und Realisierungstools. Anwendung aktueller OO-Entwicklungsmethoden.

Highspeed-Datentransportsystem

Entwicklung von kompletten Controller-Plattformen inklusive Firmware und objektorientierter Applikationssoftware für hochkomplexe elektrische und optische Übertragungssysteme.

UMTS – ASICs

Realisierung von Echtzeit-Abläufen in einem komplexen Netz von Basisstationen unter Volllast durch den Einsatz von extrem schnellen ASICs. Entwicklung von VHDL-Komponenten und Automatisierung des Workflows.

GSM- und UMTS-Basisstationen

Weitreichende Software- und Hardwareentwicklungen für Basisstationen.

ISDN

ASIC-Entwicklung und Erstellung der dazugehörigen Betriebssoftware für PC-ISDN-Karten.

Funktechnik

Design, Entwicklung, Integration und Changemanagement für komplexe Firmware eines abhörsicheren digitalen Communication Device.

Planungs- und Konfigurations-Tool für optische Netze

Entwicklung eines hochkomplexen, datenbankbasierten Tools für die Planung, Parametrisierung und Konfiguration von DWDM-Strecken unter Verwendung von Methoden und Prozessen der agilen Softwareentwicklung.

GSM- und UMTS-Mobiltelefone

Design und Implementierung von herstellerspezifischen Tools für GSM- und UMTS- Mobiltelefone unter Einsatz neuer Softwareplattformen und Applikationen mit umfangreichen Features.

DWDM

Entwicklung von Controllerboards, FPGA-Firmware, Tools und Software für Wavelength Division Multiplexer mit hoher Datenrate und Bandbreite.

DSL-Router

Hardwareentwicklung eines DSL-Routers mit einem Ethernet Switch, zwei DSL- und acht ISDN-Interfaces.

Mobile Debugging LTE

Erweiterung, Pflege und Fehleranalyse der Kommunikations-Interfaces mobiler Devices auf einer ARM11-Plattform.

Build- und Configuration-Management

Managen der komplexen und umfangreichen Software für Highspeed LTE und WCDMA Protokolltester.

Semiconductor

Integration komplexer Funktionen auf kleinstem Raum


Halbleiterbausteine sind aus modernen Anwendungen nicht mehr wegzudenken und finden sich in unserer täglichen Umgebung wieder. Neue Systeme werden immer leistungsfähiger, müssen für den Einsatz in mobilen Geräten aber mit weniger Energie auskommen als ihre Vorgänger.

Mixed Mode setzt nicht nur Mikrocontroller und programmierbare Logikbausteine "von der Stange" ein, sondern entwickelt auch zusammen mit namhaften Halbleiterherstellern neue Controller und ASICs.

Mixed Mode unterstützt seine Kunden aus verschiedenen Branchen bei der Entwicklung, Verifikation und dem Test neuer Halbleiterbausteine sowie bei der Entwicklung der dazugehörigen Tools und Software-Entwicklungsumgebungen.

Konfigurations-GUI

Entwicklung (Frontend und Business Logic) einer GUI zur Konfiguration und Parametrierung für ASIC-basierte Druck- und Temperatursensoren für Automotive.

Mobile Devices

Umfangreiches Requirements Engineering für zukünftige Mobile Plattformen (Handy und PDAs). Erstellung von Konfigurations- und Parametrisierungssoftware mittels Model- und Feature-Based Development.

Chipcard-Entwicklung und -Verifikation

Realisierung von zentralen Komponenten eines Chipcard-Controllers in VHDL. Erstellung einer Simulationsumgebung und Integration kundenspezifischer Module.

GUI für Halbleiter-Test

Design und Entwicklung einer grafischen Oberfläche zur Steuerung von automatisierten IC-Tests in Hochtemperatur-Öfen (Burn-in).

Plattformentwicklungen für Highspeed-Schnittstellen

Entwicklung, Test und Inbetriebnahme von Embedded Plattformen und Modulen zur Integration von Highspeed-Schnittstellen.

Prototyping für neue ASICs

Entwicklung von FPGA Prototyping Boards, um ASIC-Funktionalitäten im Vorfeld zu testen, zu verifizieren und das Fehlerrisiko von ASIC-Redesigns zu minimieren.

Entwicklungstools für μController

Umfangreiche Softwareentwicklungen für Compiler, Linker, Debugger und Simulatoren für populäre Controllertypen, inkl. Integration und Durchführung umfangreicher Tests.

IT-Framework

Entwicklung eines gelayerten IT-Frameworks, basierend auf einem Datenbank-Server und verschiedenen Webapplikationen, wie z. B. ein Test-Technologiekatalog und ein Roadmap-Planungstool.

Bauteilqualifizierung und Test

Testerstellung und -durchführung an Halbleitertestern. Testpatterngenerierung und Analyse der Ergebnisse. Automatisierung von Testprozessen. Durchführung von Bauteiltests auf Umwelteinflüsse (Temperatur, Vibration usw.).

RFID

Entwicklung von RFID-Controllern für verschiedenste Einsatzbereiche.

Entwicklung von Peripherals

Konzept und Entwicklung von Peripherals und Interfaces für Mikrocontroller (z. B. USB). Dies beinhaltet VHDL-Entwicklung, Simulation und Verifikation sowie die gesamte Treiberentwicklung.

Prozessoptimierungen

Beratung von Kunden bei der Neuerstellung und Änderung von Workflows im Halbleiter-Design. Entwicklung einer Chip Factory auf Basis umfangreicher Skriptmodule zur Automatisierung ganzer Design- und Verifikationsschritte. Erarbeitung von Teststrategien, -konzepten und Simulationsumgebungen.

Validierung von Kryptoalgorithmen

Umsetzung komplexer Algorithmen wie DES und SHA in VHDL. Anschließende Verifikation und Validierung per Softwaresimulation und Freigabevorbereitung für den Kunden.

Schnelle RISC-Controller und Daten-Multiplexer

Komplexe ASIC-Entwicklungen als Replacement für Standard-Controller mit zusätzlicher Funktionserweiterung als Investitionsschutz für bestehende Software. Weitere ASIC-Implementierungen als Kernkomponenten für Kommunikationssysteme zur deutlichen Performance-Steigerung.

Neue Peripherals für 16- und 32-Bit-Chipcard-Controller

Spezifikation, Realisierung und Test komplexer On Chip-Funktionen in VHDL. Dabei Einsatz von schnellen Simulationstools und modulübergreifenden Testumgebungen.

Verifikation von Automotive-Controllern

Verifikation, Qualifikation und Test von 8-/16-/32-Bit-Automotive-Controllern. Automatsierung von komplexen Testszenarien.

Protokollumsetzer für Mobilfunksysteme

Implementierung von UMTS-Controllern in VHDL nach Spezifikation. Integration externer Softwarestacks und Erstellung der Testumgebung.

IP-Integrationen und SoC-Projekte

ASIC- und FPGA-Projekte, bei denen unterschiedliche IPs, Cores, Interfaces und Glue Logics für verschiedene Anwendungen in Single Chip-Systemen integriert wurden.

Industrieanlagen für Halbleiterfertigung und -test

Embedded Software-Programmierung für eine Industrieanlage mit Touch Display und Ethernetverbindung zur automatischen Temperierung von Wafern.

ATE Automated Test Engineering

Erstellung von Testprogrammen für Mikrocontroller. Test auf Wafern mit Nadeladaptern und gebondeten Chips in verschiedenen Gehäusen. Emulation von direkten Registerzugriffen, Aufruf von Firmwarefunktionen, Herunterladen und Ausführung externer Programme.

Medical Industry

Kundenspezifische Entwicklungen für die Medizintechnik

Integrierte digitale Signalverarbeitung ist mittlerweile ein Kernbestandteil zur Innovationssteigerung in medizinischen Geräten. Der Einsatz von dedizierten digitalen Signalprozessoren (DSP) und schnellen, konfigurierbaren Hardwarebaugruppen (FPGA, System-On-Chip) ermöglicht immer detailliertere medizinische Analysen und Auswertungen.

Mixed Mode entwickelt Steuerungen für spezielle Systeme im medizinischen Umfeld, individuell nach Kundenwunsch und mit permanenter Kostenüberwachung. Schwerpunkt ist die Entwicklung von Therapie- und Diagnosegeräten. Dies umfasst auch das Entwickeln von Geräte- und Anwendersoftware.

Atemtherapie-Analysegeräte

Softwareentwicklung für Beatmungsgeräte nach medizinischen Anforderungen (Class C, FDA).

Middleware für Augenlaser

Entwicklung einer sicherheitskritischen Middleware für verschiedene Augenlasersysteme zur Ansteuerung der Laser Rail in Echtzeit.

Elektrotherapie

Konzept und Entwicklung der kompletten Bediensoftware und GUI in Qt auf einer Linux-Plattform für ein Therapiegerät zum Erlernen von komplexen Bewegungsabläufen.

Intensive Care Unit

ICU-Station zur Überwachung von Vitalfunktionen und zur Defibrillation. Evaluierung und Konzepterstellung für Plattformwechsel inklusive BSP und Linux-Distribution. Planung und Umsetzung gemäß IEC 62304.

Bediengerät für Schlafmedizin

Nicht-invasive Aufnahme von Patientendaten wie Atemfrequenz, Temperatur und Blutdruck und spätere Auswertung. Das Bediengerät steuert Sensoren und Aktoren und visualisiert Messdaten über ein grafisches MMI.

Ultraschall-Durchflussmessung

Entwicklung einer intuitiv bedienbaren Flowmeter-Steuerung zur Flussmessung an Schläuchen und Blutgefäßen für klinische Anwendungen und Laboreinsätze.

Steuerung für medizinischen Laser

Entwurf einer kompletten Bedieneinheit mit MMI und Lasersteuerung auf höchstem Sicherheitslevel für chirurgische und ästhetische Lasersysteme.

Komplexe Filtersysteme für Diagnosedaten

Realisierung von Polynomfiltern auf digitalen Signalprozessoren zur adaptiven Filterung und nachfolgenden Differenzierung von aufgezeichneten Signalen. Entwicklung des Prototypen in Software und Realisierung des finalen Systems auf programmierbaren Logikbausteinen.

Multisensorsteuerung für schnelles PET-System

Entwicklung eines Hochgeschwindigkeitssystems zur Aufnahme der Diagnosedaten von über 1.000 Einzelsensoren in Echtzeit für einen Positronen-Emissions-Tomographen, inklusive garantierter Datensicherung und -erfassung. Durchführung der kompletten Systementwicklung inklusive Hardware und Software.

Bypass-OP: Lebensrettender Blutinjektor

Umsetzung eines im OP-Bereich eingesetzten Regelungssystems für die Herzchirurgie. Entwicklung der Echtzeitsteuerung und Verifikation für hochsicherheitskritische Einsatzgebiete. Realisierung der Sensoranbindung via CAN-Bus.

Konzeptberatung

Umfassende technische Beratung und Erarbeitung von Konzepten für die Realisierung von medizinischen Geräten.

Expertensystem – musterbasierte Signalanalyse

Realisierung eines digitalen Signalprozessorsystems zur Analyse physiologischer Signale mit nachfolgender Multistep-Separation. Nachbildung des ärztlichen Expertenwissens in definierten Diagnosestufen und Steuerung von Therapiegeräten auf Basis der ermittelten Ergebnisdaten.

Mobiles Diagnosesystem für Diabetiker

Hard- und Softwareentwicklung für spezielle Assistenzgeräte zur mobilen Diabetes-Unterstützung an jedem Ort. Algorithmenentwicklung zur Überwachung der Bewertungseinheiten mit Einbindung einer leistungsfähigen Nahrungsmitteldatenbank.

Echtzeit-Patientendaten-Memory

Implementierung eines ausfallsicheren Memory Moduls zur Echtzeitspeicherung von Online-Patientendaten mit anschließender statistischer Auswertung. Projektierung des Systems und Realisierung der Software.

Patienten-Monitoring

Entwicklung von Hard- und Software für medizinische Geräte zur Beobachtung und Auswertung von wichtigen Patientendaten.

Blutzucker-Messsystem

Entwurf von Baugruppen sowie FPGA-Design und Test elektrischer Komponenten für Prototypen. Sicherstellung der Signalintegrität und -qualität. Einhaltung der in der Medizintechnik geforderten Normen.

Evaluierung einer Controllerplattform für Dialysesysteme

Analyse, Benchmark und Auswahl einer performanten Embedded Controllerplattform nach Kundenvorgaben.

Aerospace

Engineering & Consulting für die Luft- und Raumfahrtindustrie

Hohe Sicherheitsanforderungen, Ausfallsicherheit, maximale Verfügbarkeit und hartes deterministisches Echtzeitverhalten sind die wichtigsten Anforderungen aus der Luft- und Raumfahrt. Mixed Mode realisiert seit vielen Jahren erfolgreich Projekte für die Luft- und Raumfahrtindustrie, an die höchste Qualitätsansprüche gestellt werden.

Entwicklungsschwerpunkte sind hierbei Anwendungen aus den Bereichen der Telekommunikation, Erdbeobachtung, Militär, Flugüberwachung, Flug und Simulation.

Softwareanalyse und -qualität

Optimierung der Softwarequalität unter Verwendung geeigneter Metriken. Erstellung von Reports für verschiedene Flugsysteme. Softwareverifikation und -validierung komplexer Systeme.

Test von Satellitenfunktionen

Entwicklung einer Testsuite, um Satellitenfunktionen gegen die umfangreiche Systemspezifikation zu testen. Automatisierung von Testprozeduren.

Satellite on-Board Firmware

Entwicklung echtzeitfähiger Firmware für einen Satellite Flight Computer, umfangreiche Tests und Dokumentation.

Software Defined Radio System for Air Defense

Hard- und Softwareentwicklung sowie Test. Aufbau des Configuration Managements und Build Systems. Softwaredesign und Implementierung nach DO-178B. Übernahme von Gesamt-Entwicklungspaketen (Requirements Engineering, Softwarearchitekturdesign, Hardwareentwicklung nach DO-254, Testmanagement und Testautomatisierung).

Rotorsteuerung für Helikopter

Entwicklung der hochsicherheitskritischen Rotorblatt-Steuerung eines europäischen Hubschraubermodells. Implementierung in VHDL.

Flight Data Recorder

Design, Implementierung und Test eines echtzeitfähigen Flugdatenrekorders. Echtzeitfähige Wiedergabe aufgezeichneter Flugsequenzen. Erzeugung zusätzlicher Flugbewegung für Simulationszwecke.

Kabinenbelüftung

Hardwareentwicklung von ausfallsicheren Lüfter-Steuerungsgeräten im Hochstrombereich.

Echtzeitvisualisierung im Cockpit

Grafische Echtzeitdarstellung von Flugdaten eines modernen Helikopters unter allen Flugbedingungen.

Flugsimulation

Entwicklung, Integration und Test von Echtzeit-Simulationsumgebungen für die Pilotenausbildung. Grafische Echtzeitdarstellung der vollständigen Cockpitanzeigen für 360°-Flugsimulatoren verschiedener Flugzeugmodelle.

Requirements Engineering

Unterstützung bei Aufnahme von Systemanforderungen für ein komplexes Sanitärsystem.

Testtools für Simulationsumgebungen

Analyse, Spezifikation, Design und Entwicklung umfangreicher Tools zum Testen und Überwachen von Komponenten für Simulationsumgebungen verschiedener Flugzeugprojekte. Modulbasierte Komponentenentwicklung zur Wiederverwendung für mehrere Simulatoren. Basistechnologie der Simulatoren ist HLA (High Level Architecture IEEE 1516/1.3) unter Berücksichtigung der DO-178B. Der Architektur- und Designentwurf bediente sich MDA und UML.

ADS-B Flugdatenauswertung

FPGA-basierte hochperformante Dekodierung der von Flugzeugen ausgesendeten digitalen Broadcast-Daten. Berücksichtigung vieler gleichzeitig sendender Flugzeuge im Übertragungskanal.

Security

Maximaler Schutz für Embedded Systeme

„Security“ bezieht sich auf die Schutzziele Vertraulichkeit, Verfügbarkeit und Integrität von funktionssicheren Systemen. Sie soll nicht-autorisierte Datenmanipulationen oder aber auch die unbefugte Preisgabe sensibler Informationen verhindern.

Mixed Mode kann im Bereich Security bereits langjährige Erfahrung in Kundenprojekten vorweisen. Um das Thema IT- und Cyber-Sicherheit weiter voran zu treiben, engagiert sich Mixed Mode aktiv in Verbänden wie dem Sicherheitsnetzwerk München.

Zudem wurden bei Mixed Mode mehrere Forschungsprojekte wie TECOM, SecFutur und SIBASE zu dem Thema erfolgreich durchgeführt.

Weitere Informationen

Security-Toolentwicklungen

Objektorientierte Applikations-Softwareentwicklungen für Security-Anwendungen inklusive Kryptokomponenten. Darunter schnelle Simulatoren und Emulatoren für Chipcard Processor Cores und die angeschlossene Peripherie.

Secure Application

Sichere Kommunikationslösung auf Basis von Android Smartphones.

TECOM

Internationales Förderprojekt zur Spezifizierung von Use Cases und Anwendungen für den Einsatz der TPM-Technologie. Entwicklung von Modulprototypen zur Anbindung von TPM in bestehende Anwendungen. Anbindung von Sensoren über gesicherte Datenleitung.

Qualitätsberatung für sichere Software

Consulting zur Entwicklung spezifischer Entwicklungsrichtlinien für die Realisierung von sicherheitskritischer Software nach SIL und ISEC. Unterstützung bei der Vorbereitung für die Zertifizierung nach Bankenstandards.

SafeBatt (Maßnahmen für eigensichere Lithium-Ionen-Batterien)

Ziel ist die Verbesserung der Betriebssicherheit von Lithium-Ionen-Batterien in Elektro- und Hybridfahrzeugen. Die sensiblen Betriebsdaten werden in einem „sicheren Batteriepass“ verschlüsselt gegen Fremdmanipulation gespeichert.

SIBASE (Sicherheitsbaukasten für eingebettete Systeme)

Erforschung und Anwendung spezieller Hardware-Sicherheitselemente mit physikalisch eindeutigen Fingerabdrücken (PUF = Physical Unclonable Function) mit gesicherten Betriebssystemen. Entwicklung eines Demonstrators für die Anwendungsmöglichkeiten von Sicherheitselementen.

Testautomatisierung für Smart Metering-Systeme

Analyse, Verbesserung des aktuellen Testprozesses sowie Einführung von Continuous Integration in der Entwicklung von Smart Meters für Strom und Wasser.

Trusted Platform Module (TPM)

Entwicklung von Trusted Computing Applications. Entwicklung von Tools zur Funktions- und Ausgangsprüfung von hochsicherheitsfesten Kryptoprozessoren (Trusted Platform Modules). Treiberentwicklung für Linux und U-Boot.

Tooling für Verbrauchsdatenerfassung

Softwareentwicklung für die exakte und sichere Abrechnung angefallener Kosten von Heizung sowie Warm- und Kaltwasser im privaten und gewerblichen Bereich.

Validierung von Kryptoalgorithmen

Umsetzung komplexer Algorithmen wie DES und SHA in VHDL. Anschließende Verifikation und Validierung per Softwaresimulation und Freigabevorbereitung für den Kunden.

Energie/Gebäudetechnik

Projekte für die Zukunft


Die Energiegewinnung aus bestehenden Ressourcen wie Kohle, Gas und Erdöl ist begrenzt. Daher ist es wichtig, neue Technologien zur Energiegewinnung zu entwickeln sowie bestehende Technologien zur Gewinnung, Verteilung und Speicherung von Energie zu optimieren.

Entwicklungen im Bereich autonome Energieerzeugung, intelligentes Energiemanagement, Smart Metering und intelligente Gebäudetechnik sind hierbei vielversprechende und zukunftsorientierte Ansätze.

Weitere Informationen

Plattformentwicklung für Energiespeichersysteme

Konzept und Implementierung eines verteilten Systems, basierend auf ARM und Linux zur Steuerung und Überwachung von modularen Energiespeichersystemen.

Modulentwicklung für eine Brennstoffzellen-Steuerung

Entwicklung der Platine sowie etlicher Bauteile. Firmware-Programmierung sowie Bootloader zum „Safe & Secure“-Firmware-Update der Steuerung unter Embedded Linux.

Testautomatisierung von Brennstoffzellen-Systemen

Spezifikation der Testfälle, Testdurchführung sowie Debugging und Optimierung von Softwareanteilen zur Erreichung der Zertifizierung gemäß SIL2.

Software-Refactoring für Brennstoffzellen

Analyse, Refactoring und Neustrukturierung der gesamten Steuersoftware für Brennstoffzellen höherer Leistungsklasse sowie Einführung neuer Entwicklungs- und Qualitätsprozesse.

Intelligente Steckdose „cleverPlug“

Die Steckdose kommuniziert via Powerline über das bestehende Stromnetz und tauscht zwischen Client- und Master-Steckdosen Messwerte wie Temperatur, Leistung, Füllstand, etc. aus. Die Master-Steckdose kann über LAN direkt mit dem Internet kommunizieren und Services wie SMS und E-Mail zur Verfügung stellen. „cleverPlug“ ist eine Eigenentwicklung von Mixed Mode.

Tooling für Verbrauchsdatenerfassung

Softwareentwicklung für exakte Abrechnung angefallener Kosten von Heizung sowie Warm- und Kaltwasser im privaten und gewerblichen Bereich.

Konzept für IoT

Consulting bei dem Entwurf sowie der Umsetzung eines Konzeptes für die Internetfähigkeit einer Mini-KWK inklusive Net-PC, Server, GUI, Security-Konzept und Remote-Funktionalitäten.

Prüfstand für Windkraftanlagen

Redesign und Entwicklung der Steuersoftware für einen Getriebeprüfstand für Megawatt-Windkraftanlagen.

loader-gif