Es gibt immer wieder Softwareprojekte, die fehlschlagen – sei es, dass sie nicht zu Ende geführt oder die Projektziele verfehlt werden. Dieser Vortrag beschäftigt sich mit der Entstehung von Fehlern und zeigt auf, wie man diese Fehlerquellen durch Requirements Engineering vermeiden kann.

Der dritte Teil der Präsentation dreht sich um Use Cases und beschäftigt sich mit der Frage „Was sind Use Cases und wie verläuft der Weg von der Use Cases-Erstellung bis hin zur Ableitung der Requirements?“.

 

AGENDA


ZIELGRUPPE

Entwicklung, Projektmanagement

Anfrage per Mail stellen