Zum Hauptinhalt springen

Web-Oberflächen haben nicht nur den Vorteil, dass sie flexibel und betriebssystemübergreifend einsetzbar sind – sie bieten durch ihre große Verbreitung auch viele Hilfsmittel, mit denen unter angemessenem Aufwand eine intuitiv bedienbare, moderne und ästhetisch ansprechende Oberfläche gestaltet werden kann.

Zur Realisierung von Maschinensteuerungen über Webseiten sind Aufgaben zu meistern, die in den traditionellen Gebieten des Internets selten zu finden sind, wie beispielsweise die Kommunikation mit der zu steuernden Hardware.

Das Webinar beschäftigt sich mit diesem Thema genauer, indem die Umsetzungsmöglichkeit anhand eines Sortierers für LEGO® Steine aufgezeigt wird, der im Rahmen einer Masterarbeit entstanden ist.

AGENDA

  • Vorteile grafischer Nutzerschnittstellen
  • Vorteile webbasierter Oberflächen
  • Vorstellung des LEGO® Stein-Sortierers
  • Umsetzung der Nutzersteuerung
  • Webspezifische Eigenheiten

 

VORKENNTNISSE

Interesse am Thema Web-Technologien

TECHNISCHE VORAUSSETZUNGEN

Eigener Laptop (alle technischen Details erhalten Sie in Ihrer Teilnahmebestätigung)

ZIELGRUPPE

Entwickler und Entscheider, die einen Einstieg in das Thema Web-Technologien suchen

loader-gif